• casino movie online free

    Online Wettanbieter Vergleich

    Online Wettanbieter Vergleich Wettanbieter Vergleich: Kategorien

    Bet (98% Auszahlung). LeoVegas (97% Auszahlung). Bet (96% Auszahlung). Unibet (95% Auszahlung). Betano (% Auszahlung).

    Online Wettanbieter Vergleich

    Die besten Wettanbieter in der Übersicht ➤ Online Wettbüros & Buchmacher, die Online Wettanbieter des Jahres veranstaltet – und aus dem Vergleich aus all. Zahlreiche Online Buchmacher stellen im Internet ihre Dienste zur Verfügung und bieten dabei neben den im Vergleich zum niedergelassenen Wettanbieter. Online Sportwetten-Anbieter gibt es im Internet viele – doch nicht alle sind gleich gut. Aber woran erkennt man einen empfehlenswerten Wettanbieter eigentlich. Online Wettanbieter Vergleich

    Online Wettanbieter Vergleich Video

    bet3000 Test - Seriös oder Betrug?

    Würde die Steuer nicht vom Einsatz, sondern vom Gewinn abgezogen werden, so würde der komplette Einsatz zählen. Nun wird von diesem Geld aber noch die Wettsteuer abgezogen.

    Einige wenige Online Buchmacher geben die Wettsteuer nicht an ihre Kunden weiter, sondern zahlen diese aus eigener Tasche.

    Es gibt jedoch nur noch sehr wenige davon, hier finden Sie Wettanbieter ohne Steuer. Dies ist für die User natürlich zunächst ein Vorteil, denn sie können sich das gewonnene Geld ohne vorherige Abzüge auszahlen lassen.

    Die Umgangsweise der Buchmacher mit der Wettsteuer muss allerdings immer in Kombination mit den angebotenen Quoten betrachtet werden.

    Zahlt ein Buchmacher die Wettsteuer für seine Kunden, so muss er daher möglicherweise seine Quoten entsprechend anpassen. Letztendlich ist es für den Kunden egal, ob er hohe Quoten geboten bekommt und dafür Abzüge hinnehmen muss, oder ob er von vornherein etwas weniger gewinnt, was er sich dann aber komplett auszahlen lassen kann.

    Unsere Quotenvergleiche berücksichtigen die Wettsteuer und beziehen sich auf den tatsächlich auszahlbaren Gewinn.

    Wie wir bereits gezeigt haben, gibt es den einen idealen Online Wettanbieter nicht. Wir haben uns für diesen Artikel trotzdem einmal überlegt, welche Kriterien ein optimal aufgestellter Buchmacher erfüllen sollte.

    Zunächst einmal sollte das Wettangebot so umfassend sein, dass jeder Kunde auf seine favorisierten Begegnungen wetten kann. Das bedeutet sowohl, dass zahlreiche Sportarten vertreten sein sollten, als auch dass die Auswahl nicht nur die oberen Ligen umfassen darf.

    Die Quoten sollten sowohl bei den populärsten Begegnungen als auch bei den Randsportarten und in den unteren Ligen hoch sein, so dass die Tipper sich beim richtigen Ergebnis über eine hohe Auszahlung freuen können.

    Selbstverständlich sollte auch ein Bonus für neue Kunden angeboten werden, und auch die Bestandskunden sollten bei verschiedenen Aktionen immer wieder zusätzliches Guthaben und andere Extras erhalten können.

    Neu registrierte Wettkunden sollten zum Beispiel ein kleines Startguthaben oder Gratiswetten erhalten, um sich ganz ohne Einzahlung mit dem Angebot Buchmachers vertraut machen zu können.

    Der Ersteinzahlerbonus sollte so aufgebaut sein, dass er bereits ab einem geringen Einzahlungsbetrag verfügbar ist und auch die User mit viel zusätzlichem Guthaben beschenkt, die nicht viel Geld riskieren möchten.

    Gleichzeitig sollte der Bonus aber auch für die sogenannten Highroller geeignet sein und daher einen hohen Maximalwert aufweisen.

    Die Anforderungen sollten sich aber gut erfüllen lassen. Auch wenn die Umsatzanforderungen nicht hoch sind, ist es von Vorteil, wenn der Buchmacher den Usern viel Zeit zur Erfüllung der Bedingungen gewährt.

    Ein- und Auszahlungen sollten gebührenfrei und mit vielen verschieden Methoden möglich sein. Insbesondere PayPal gilt für viele erfahrene Wettkunden als eine der besten Zahlungsmethoden.

    Selbstverständlich ist unser fiktiver Top-Buchmacher seriös. Der erste Platz in unserem Wettanbieter Vergleich wird durch eine EU-Lizenz und im besten Fall auch durch eine Lizenz aus Deutschland unterstrichen, sobald diese verfügbar ist.

    Grundsätzlich empfehlen wir nur seriöse Buchmacher, bei denen wir auch selbst ohne Bedenken Sportwetten platzieren würden.

    Daher nehmen wir einen Sportwettenanbieter gar nicht erst in unsere Liste auf, wenn wir beim Wettanbieter Test feststellen, dass erhebliche Mängel vorhanden sind.

    So kann sich zum Beispiel ein Leser, der gezielt auf der Suche nach einem Bonus mit leicht zu erfüllenden Umsatzbedingungen ist, bewusst gegen einen Buchmacher entscheiden, bei dem er das Bonusguthaben vergleichsweise häufig umsetzen muss, bevor es für eine Auszahlung zur Verfügung steht.

    Dieser Leser wird dann wahrscheinlich einen der anderen von uns getesteten Wettanbieter wählen, der seine Ansprüche besser erfüllt.

    Ein anderer Leser wird sich dagegen möglicherweise nicht an den etwas härteren Bonusbedingungen stören, da er ohnehin relativ viele Wetten innerhalb eines kurzen Zeitraums platzieren möchte.

    Für diesen Leser ist es stattdessen vielleicht wichtiger, Livewetten zu einer besonders guten Quote platzieren zu können.

    Letztendlich hat jeder Buchmacher seine Stärken und Schwächen. Sie können sich jedoch darauf verlassen, dass wir intensiv darauf achten, keinen Sportwetten Anbieter aufzulisten, der aufgrund erheblicher Mängel besser gemieden werden sollte.

    Viele Buchmacher werben mit einem Neukundenbonus. Wie Sie diesen erhalten, hängt vom Anbieter ab. Während das Bonusguthaben bei vielen Sportwetten Anbietern aus unserem Wettanbieter Vergleich automatisch gutgeschrieben wird, ist es bei anderen Anbietern erforderlich, entweder bei der Registrierung oder bei der Einzahlung einen Bonus Code einzugeben oder den Sportwetten Bonus beim Kundenservice anzufordern.

    Der Bonus wird bei den meisten Wettanbietern nicht dem Echtgeldkonto hinzugefügt, sondern auf einem separaten Bonuskonto verbucht. Je nach Wettanbieter liegt diese meist zwischen 1.

    Ob es mit dem Bonusgeld möglich ist, Kombi- oder Systemwetten zu platzieren und welche Wettarten nicht mit Bonusgeldern zur Verfügung stehen, ist ebenfalls den Bonusbestimmungen des Wettanbieters zu entnehmen.

    Während der User über sein Echtgeldguthaben jederzeit frei verfügen kann, ist eine Auszahlung des Bonusguthabens nicht möglich.

    Damit auch dieses Geld freigegeben wird, muss der Bonus zunächst mehrere Male bei Sportwetten umgesetzt werden, die die bereits erwähnte Mindestquote erfüllen.

    Ist dies geschehen, wandelt der Buchmacher das Bonusgeld automatisch in Echtgeld um. Schafft er es innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters nicht, die Bedingungen vollständig zu erfüllen, so werden sowohl der Bonus als auch alle mit dem Bonusguthaben erzielten Gewinne vom Wettkonto entfernt.

    Auch wenn das Echtgeldguthaben jederzeit auszahlbar ist, sollten Sie dieses erst vom Wettkonto abheben, wenn auch die Bedingungen für die Auszahlung des Bonusgeldes vollständig erfüllt sind.

    Anderenfalls wird nämlich das Echtgeld zwar ausgezahlt, die Auszahlung führt dann aber dazu, dass der Bonus storniert wird. Da Sie hierdurch wertvolles Zusatzguthaben verschenken würden, sollten Sie dieses Szenario vermeiden.

    In der Regel können sie nur einen Bonus zurzeit nutzen. Bietet ein Buchmacher mehrere Boni an, müssen Sie daher zuerst die Bedingungen für den aktuellen Bonus erfüllen und können den nächsten Bonus erst dann nutzen, wenn Sie das erste Bonusguthaben in Echtgeldguthaben umgewandelt haben.

    In jedem Wettanbieter Test nehmen wir den betreffenden Buchmacher nicht nur am Computer unter die Lupe, sondern werfen auch einen intensiven Blick auf das mobile Angebot.

    Stattdessen sollte das Wetten bei einem guten Buchmacher auch mit allen gängigen Mobilgeräten möglich sein. Als die mobilen Sportwetten vor einigen Jahren immer gefragter wurden, brachten viele gute Sportwetten Anbieter eine App heraus, die von den Kunden kostenlos heruntergeladen werden konnte.

    Nach dem Download konnten die User dann mit ihrem Smartphone auf die angebotenen Sportwetten zugreifen und auch weitere Funktionen nutzen, wie zum Beispiel den Kassenbereich oder den Live-Chat, der in vielen Fällen die beste und schnellste Möglichkeit darstellt, den Kundenservice zu kontaktieren.

    Auch heute noch gibt es die Sportwetten Apps bei einigen Buchmachern, viele andere Wettanbieter gehen aber mittlerweile einen anderen Weg.

    Diese Sportwetten Anbieter verzichten bewusst auf eine App und passen stattdessen ihre Website optimal an die Anforderungen von mobilen Endgeräten an.

    So müssen die Kunden einfach nur die Website im Browser ihres Mobilgeräts öffnen, und sie können sofort auf das komplette Angebot zugreifen.

    Diese Aktualisierungen erfolgen ganz automatisch jedes Mal, wenn die Seite neu geladen wird. Andererseits haben aber auch die Apps Vorteile gegenüber den mobilen Websites.

    Sie sind oft klarer strukturiert und genau auf das verwendete Betriebssystem abgestimmt. Ein paar Buchmacher bieten ihren Kunden sogar einen zusätzlichen Bonus an, wenn sie die App verwenden.

    Letztendlich ist es Geschmackssache, ob jemand lieber eine App auf seinem Gerät installiert oder ohne Download über die sogenannte Web-App wettet.

    Wichtig ist vor allem, dass sich das Angebot auch auf dem kleineren Smartphone-Bildschirm gut überblicken lässt und das Platzieren der Wetten unkompliziert abläuft.

    Diese Voraussetzung erfüllen sowohl gute Apps als auch die mobilen Versionen vieler Buchmacher. Um selbst zu sehen, wie hoch die Auszahlung bei einer gewonnenen Wette ausfällt, müssen Sie einfach nur Ihren Einsatz mit der Quote multiplizieren.

    Bei den meisten Buchmachern ist es gar nicht nötig, sich den potenziellen Gewinn selber auszurechnen, denn bei der Eingabe des Einsatzes wird bereits angezeigt, wie viel Geld Sie mit dieser Wette gewinnen können.

    Da Online Buchmacher gewinnorientiert arbeiten, gestalten diese die Quoten natürlich so, dass sie am Ende mehr Geld einnehmen, als sie auszahlen müssen.

    Anhand der bisherigen Leistungen und aktueller Informationen schätzt ein Team aus Experten die Chance ein, mit der sich die einzelnen Tippmöglichkeiten realisieren.

    Daraus ergibt sich die sogenannte faire Quote, bei der der Buchmacher keinen Gewinn machen würde.

    Daher wird die faire Quote mit einem Wert unter 1 multipliziert. Bei einigen Wetten kommt es vor, dass der Buchmacher von seiner angenommenen Gewinnwahrscheinlichkeit für die einzelnen Ergebnisse abweicht.

    Dies ist dann der Fall, wenn sehr viele Kunden auf einen möglichen Ausgang setzen, während auf die anderen Optionen nur vereinzelt getippt wird.

    Da die meisten Wettanbieter neue Kunden mit einem attraktiven Ersteinzahlerbonus belohnen, möchten sich einige User nicht auf einen dieser Boni beschränken.

    Stattdessen registrieren sich die Tipper bei mehreren Anbietern und können auf diese Weise auch an mehreren Bonusaktionen teilnehmen.

    Dagegen ist zunächst einmal nichts einzuwenden. Damit Sie am Ende auch tatsächlich von den zusätzlichen Bonusmöglichkeiten profitieren, müssen Sie aber im Vorfeld einige Dinge berücksichtigen:.

    Schaffen Sie dies nicht, so können Sie sich weder den Bonus noch die damit erzielten Gewinne auszahlen lassen.

    Wir halten es daher für sinnvoller, wenn Sie sich zuerst auf einen Willkommensbonus konzentrieren und diesen zeitnah umsetzen.

    Ist dann das Bonusgeld in Echtgeldguthaben umgewandelt, können Sie sich bei einem anderen Buchmacher registrieren und dort den Neukundenbonus anfordern.

    Nur wenn Sie sich sicher sind, dass Sie alle Bedingungen problemlos erfüllen können, sollten Sie zwei oder mehr Boni gleichzeitig nutzen. Bei seriösen Wettanbietern gelten zwar strenge Sicherheitsbestimmungen, dennoch sollten Sie nicht die selben Zugangsdaten bei allen Buchmachern verwenden.

    Wer sich bei mehreren Anbietern anmeldet, kann mit den Passwörtern schnell durcheinanderkommen. Bei der Planung von Sportwetten ist ein gutes Moneymanagement wichtig.

    Im besten Fall sollte bei den Sportwetten natürlich ein Gewinn herausspringen. Wer nur einen kleinen Teil dieses Geldes pro Wette investiert, kann auch negative Varianz gut abfedern und gerät nicht in Schwierigkeiten, wenn es beim Wetten einmal nicht so gut laufen sollte.

    Dank schneller Ein- und Auszahlungsmethoden ist es nicht nötig, bei jedem Wettanbieter dauerhaft Geld auf dem Wettkonto zu lagern.

    Stattdessen können Sie bei Bedarf innerhalb von wenigen Sekunden bei dem Buchmacher einzahlen, bei dem Sie die nächste Wette platzieren möchten.

    Noch vor nicht allzu langer Zeit war es nicht möglich, ohne vorherige Registrierung bei einem seriösen Online Buchmacher zu wetten, denn die Wettanbieter sind dazu verpflichtet, einige persönliche Daten ihrer User aufzunehmen.

    Dies ist unter anderem deshalb wichtig, weil das Wetten um Geld erst ab 18 erlaubt ist. Durch die Überprüfung der Identität können Minderjährige zuverlässig von Sportwetten ausgeschlossen werden.

    Auch der freiwillige Selbstausschluss ist letztendlich nur durch den verpflichtenden Identitätsnachweis möglich. Kunden, die sich zum Beispiel wegen eines Suchtproblems für das Wetten sperren lassen haben, können nur zuverlässig daran gehindert werden, sich trotzdem beim Buchmacher anzumelden, wenn persönliche Daten angegeben werden müssen und diese Daten spätestens vor der ersten Auszahlung überprüft werden.

    Auch Geldwäsche und andere Betrugsvorgänge lassen sich nur erfolgreich verhindern, wenn die persönlichen Daten der Kunden beim Buchmacher bekannt sind.

    Obwohl die Feststellung der Identität aus den genannten Gründen im Sinne aller ehrlichen Wettkunden ist, empfinden manche User den Registrierungsvorgang als lästig und wollen sich auch bei neuen Wettanbietern nicht mit dem Ausfüllen eines Formulars aufhalten sondern direkt den ersten Tipp abgeben können.

    Der Zahlungsdienstleister Trustly hat eine Möglichkeit entwickelt, durch die auf das Ausfüllen des Online-Registrierungsformulars verzichtet werden kann, ohne dass dadurch Abstriche bei der Sicherheit gemacht werden müssen.

    Trustly ist eine Zahlungsmethode, bei der die User ihr Girokonto verwenden. Indem direkt bei der Zahlung überprüft wird, ob das Konto die für die Transaktion erforderliche Deckung aufweist, kann der Online Wettanbieter das ein gezahlte Geld ohne Wartezeit gutschreiben.

    Bei der Überprüfung des Kontos erhält Trustly auch Zugriff auf die für eine Registrierung beim Buchmacher erforderlichen Daten und leitet diese mit Einwilligung des Kunden automatisch an den Wettanbieter weiter.

    So kann die Angabe der Daten automatisch erfolgen, ohne dass für den Tipper dadurch ein Aufwand entsteht. Einzahlungen mit anderen Methoden sind derzeit nicht möglich, ohne dass dabei vom Kunden selber ein Registrierungsformular ausgefüllt werden muss.

    Trustly ist bislang der einzige Zahlungsdienstleister, der Sportwetten ohne eine vorherige Registrierung ermöglicht. Viele der Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich sind auf Malta ansässig.

    Das hängt unter anderem mit Steuervorteilen zusammen, die die Wettanbieter dort im Vergleich zu deutschen Buchmachern haben. Die geringe Steuerlast ist letztendlich nicht nur für den Buchmacher, sondern auch für den Wettkunden von Vorteil.

    Ein maltesischer Sportwetten Anbieter kann nämlich die Einsparungen an die Kunden weitergeben, was auch häufig in Form von sehr guten Quoten oder besonders hohen Boni geschieht.

    Ein weiterer guter Grund, aus dem viele Buchmacher in der Vergangenheit ihren Hauptsitz nach Malta verlegt haben, ist die rechtliche Situation.

    Während sich nämlich viele andere Länder lange Zeit schwer getan haben und zum Teil immer noch schwer tun, einheitliche Regeln festzulegen, ist auf Malta mit der MGA eine zuverlässige Regulierungsbehörde mit klaren Bestimmungen vorhanden.

    Für Sie als User bedeutet das, dass Sie eine sichere Wettumgebung erwarten und sich bei Konflikten mit dem Buchmacher von der Regulierungsbehörde unterstützen lassen können.

    Hat ein Buchmacher sich ein anderes Land als Hauptsitz ausgewählt, so bedeutet dies aber keinesfalls, dass es sich um einen unseriösen Anbieter handelt.

    Daher ist es gut möglich, dass wir in Zukunft wieder mehr deutsche Wettanbieter im Internet finden können. Natürlich wünscht sich jeder Wettkunde, dass seine Aktivitäten bei einem Buchmacher nicht nur Unterhaltung sondern auch einen Gewinn bringen.

    Zwar haben schon viele User die ein oder andere Wette gewonnen, um langfristig mit Sportwetten erfolgreich zu sein, ist jedoch ein durchdachtes Vorgehen erforderlich.

    Wir haben für Sie 5 hilfreiche Tipps und Tricks zusammengestellt, die dafür sorgen sollen, dass Sie sich am Ende mehr Geld auszahlen können, als Sie zuvor eingezahlt haben.

    Je mehr Sie über die Sportart, die Liga und die am Spiel beteiligten Mannschaften beziehungsweise Spieler wissen, desto besser können Sie natürlich auch Ihre Gewinnchancen einschätzen.

    Informieren Sie sich daher vor der Abgabe des Tipps ausführlich. Dabei können Sie sowohl Statistiken aus der Vergangenheit nutzen als auch die aktuelle Form der beteiligten Sportler betrachten.

    Viele Buchmacher bieten auf ihren Websites Statistiken und weitere Informationen an, und auch die Sportnachrichten sind eine gute Quelle.

    Der erste Impuls sorgt oft dafür, dass Sportfans auf ihr Lieblingsteam wetten, ohne dabei die Quote zu betrachten und zu hinterfragen, ob es sich überhaupt um eine Value Bet handelt.

    Natürlich wünscht sich jeder Fan, dass sein Team gewinnt, beim gewinnorientierten Wetten sollte Sympathie allerdings keine Rolle spielen. Hier geht es dagegen vor allem um Fakten und Mathematik.

    Natürlich bedeutet das nicht, dass Wetten auf den eigenen Lieblingsverein generell schlecht sind. Sie sollten nur darauf achten, dass die Quote im Bezug auf die tatsächliche Gewinnchance hoch genug ausfällt.

    Ist dies bei einer Wette nicht gegeben, so ist es besser, auf die Abgabe eines Tipps zu verzichten und sich nach anderen Alternativen umzusehen.

    Auch wenn natürlich jede gewonnene Wette einen Grund zur Freude ist, ist es beim gewinnorientierten Platzieren von Sportwetten nicht das erklärte Ziel, jede einzelne Wette zu gewinnen.

    Es ist nicht mal wichtig, so viele Wetten wie möglich zu gewinnen. Stattdessen geht es in erster Linie darum, langfristig finanziell erfolgreich mit den Wetten zu sein.

    Bekommen Sie bei einer solchen Wette beispielsweise eine Quote von 9. Mal gewinnen müssen, um den sogenannten Break-even-Point zu erreichen.

    Selbst die besten Wettprofis verlieren einen Teil Ihrer Sportwetten und haben phasenweise auch echte Pechsträhnen, bei denen nichts zu gelingen scheint.

    Dieses Phänomen ist rein mathematisch bedingt und als Varianz bekannt. Damit diese Varianz nicht dazu führt, dass das komplette Wettguthaben verloren geht und Sie kein Geld mehr als Einsatz für weitere Sportwetten zur Verfügung haben, sollten Sie einen sinnvollen Plan festlegen, der die Höhe Ihrer Wetteinsätze in Abhängigkeit vom verfügbaren Gesamtbetrag bestimmt.

    Bei einem konservativen Moneymanagement wird immer nur ein recht geringer Prozentsatz pro einzelner Wette investiert, so dass auch mehrere Verluste hintereinander das Gesamtguthaben nicht ernsthaft bedrohen können.

    Nicht bei allen Sportwetten können Sie sich durch das Einholen von Informationen vor der Tippabgabe einen Vorteil verschaffen.

    Es ist kein Geheimnis, dass es einige Profis gibt, die mit Sportwetten ihren Lebensunterhalt bestreiten.

    Diese Tipper haben aber nicht einfach nur ein glückliches Händchen und können, genau wie alle anderen Wettkunden, niemals sicher sagen, wie ein Spiel ausgehen wird.

    Stattdessen recherchieren sie intensiv Fakten zu den einzelnen Sportlern und Teams, analysieren Statistiken und wägen vor jeder Wette genau ab, ob die Tippabgabe wirklich sinnvoll ist.

    Ein Wettprofi tippt also nicht einfach nur mal eben schnell auf ein paar mehr oder weniger willkürlich ausgewählte Spiele, sondern er verbringt viel Zeit damit, nach sogenannten Value Bets Ausschau zu halten, um dann im richtigen Moment aktiv werden zu können.

    Wie auch in den meisten anderen Berufen, muss ein professioneller Tipper viel Zeit in seine Arbeit investieren. Selbst den Profis, die sich auf die sogenannten Surebets spezialisiert haben, kann es passieren, dass sie die für die gefundene Surebet nötigen Einzelwetten nicht schnell genug platzieren können, weil der Buchmacher seine Quoten schon angepasst hat.

    Erschwerend kommt hinzu, dass Surebets ohnehin nicht leicht zu finden sind. Die Varianz sorgt dafür, dass es zwar durchaus Phasen mit hohen Gewinnen gibt, aber es bleibt auch nicht aus, dass die Ausgaben die Einnahmen zeitweise übersteigen.

    Hinzu kommt die Tatsache, dass Wettgewinne in Deutschland zwar grundsätzlich steuerfrei sind, Wettprofis von dieser Regel aber ausgenommen sein können, da sie mit ausdrücklicher Gewinnabsicht handeln.

    Es empfiehlt sich daher dringend, die Hilfe eines Steuerberaters in Anspruch zu nehmen. Aufgrund der hohen Voraussetzungen, die ein Leben als Wettprofi mit sich bringt, ist dieser Weg nur für einen Bruchteil der Wettkunden geeignet.

    Wir empfehlen stattdessen, das Wetten als ein spannendes Hobby zu betrachten, bei dem im besten Fall ein angenehmer Gewinn herausspringt.

    Um sich dies zu erleichtern, haben Sie bei allen seriösen Wettanbietern die Möglichkeit, sich Einzahlungslimits zu setzen. Sportwetten gibt es bereits so lange, wie es Wettkämpfe gibt.

    Die ersten Wetten erfolgten im privaten Rahmen, schon früh entstand aber auch ein kommerzielles Wettangebot. Sogar erste Livewetten waren zu dieser Zeit schon möglich, denn Tipps konnten zum Teil auch noch abgegeben werden, während der Wettkampf schon lief.

    Auch die alten Römer liebten das Wetten, das sie vor allem bei Wagenrennen und Gladiatorenkämpfen praktizierten.

    Bis heute gab es zwischendurch in nahezu jedem Land immer wieder Zeiten, in denen Sportwetten verboten waren, und auch jetzt sind sie nicht auf der ganzen Welt erlaubt.

    Das lässt sich zum Teil religiös begründen, hängt aber auch mit den Problemen zusammen, die das Wetten oft mit sich brachte.

    So wurde zu Beginn der Wettgeschichte zum Beispiel sowohl bei privaten Sportwetten als auch beim offiziellen Buchmacher häufig betrogen.

    Damit dies heute nicht mehr passiert, werden sowohl die niedergelassenen als auch die Online Wettanbieter streng kontrolliert und müssen umfassende Anforderungen erfüllen.

    Zu Beginn waren es vor allem Pferdewetten, die an jeder Rennbahn angeboten wurden und oft auch dazu dienten, die Rennen überhaupt zu finanzieren.

    Als das Internet zunehmend Einzug in die Privathaushalte hielt, boten immer mehr Buchmacher ihre Dienste auch dort an. Zu den ältesten Online Wettanbietern zählt zum Beispiel Interwetten.

    Zu dieser Zeit hatten nur wenige Sportfans einen Internetzugang, was sich aber im Verlauf der kommenden Jahre schnell änderte.

    Heute sind Online Wetten für fast alle Fans jederzeit und überall verfügbar. Es ist also deutlich einfacher geworden, spontan eine Wette zu platzieren.

    Auch das Wettangebot hat sich stark erweitert, denn online können vielmehr Wetten angeboten und verwaltet werden. So können die Kunden von Online Wettanbietern heutzutage auch auf Randsportarten wetten oder komplexe Spezialwetten generieren.

    Daher sind unsere Testberichte optimal dafür geeignet, interessierten Tippern dabei zu helfen, den für sie am besten Wettanbieter zu finden. Zum Teil gibt es sogar Boni, die nur wenige Tage erhältlich sind.

    Ob Sie Ihr Alter bei der Registrierung korrekt angegeben haben, wird spätestens vor der ersten Auszahlung überprüft.

    Darüber hinaus dürfen Sie auch nicht für das Platzieren von Online Sportwetten bei dem betreffenden Anbieter gesperrt sein, was aber normalerweise nur Kunden betrifft, die entweder von der Möglichkeit zum freiwilligen Selbstausschluss Gebrauch gemacht haben oder in der Vergangenheit durch Betrug oder unfaires Verhalten bei einem Wettanbieter aufgefallen sind.

    Welcher Einzahlungsbetrag angemessen ist, hängt in erster Linie von Ihrer individuellen finanziellen Situation und von Ihrer Risikobereitschaft ab. Bei vielen Wettanbietern ist eine Einzahlung bereits ab 10 Euro möglich, aber auch deutlich höhere Beträge dürfen natürlich eingesetzt werden.

    Einige der von uns im Wettanbieter Vergleich bewerteten Buchmacher betreiben zusätzlich zum Online-Angebot niedergelassene Wettlokale. Auch wenn hinter dem Wettshop und dem Online-Angebot der gleiche Betreiber steht, ist es nicht möglich, das Guthaben vom Online-Wettkonto zum Wetten im niedergelassenen Wettlokal zu verwenden.

    Dies hat vor allem rechtliche Gründe. Welche Zahlungsmethoden verwendet werden müssen, damit Sie einen Bonus erhalten können, hängt von den Vorgaben des einzelnen Buchmachers ab.

    Damit Sie nicht auf den zum Teil erheblichen finanziellen Vorteil verzichten müssen, raten wir dazu, sich in einem solchen Fall für eine andere Einzahlungsmethode zu entscheiden.

    Nicht bei allen Wettanbietern werden Boni automatisch gutgeschrieben. So kann der Buchmacher zum Beispiel besonders aktive Kunden mit einem speziellen Bonus belohnen, indem er diesen Kunden den zugehörigen Code per E-Mail zukommen lässt.

    In unserem Wettanbieter Test tauchen gelegentlich exklusive Codes auf. Bei Verwendung dieses Codes erhalten Sie beim betreffenden Buchmacher einen Bonus, der das reguläre Neukundenangebot meist deutlich übertrifft.

    Andere Ausgaben des Buchmachers werden aus dessen Vermögen gedeckt, ohne dass hierfür Kundengelder genutzt werden dürfen.

    Da das Guthaben auf dem Wettkonto Ihnen gehört, können Sie es sich natürlich auch jederzeit auszahlen lassen.

    Anders sieht es dagegen mit Bonusguthaben aus, welches so lange Eigentum des Buchmachers bleibt, bis Sie die vorgegebenen Umsatzbedingungen erfüllt haben.

    Bei den meisten Online Buchmachern gehört zum Kassenbereich ein spezieller Bonusbereich. Hier können Sie sich anzeigen lassen, ob Sie grade einen Bonus nutzen oder ob weitere Boni für Sie verfügbar sind.

    Sie als Wettkunde müssen auf ausgezahlte Gewinne keine Steuern an das Finanzamt zahlen, denn Wettgewinne sind in Deutschland steuerfrei.

    Diese finanzielle Belastung wird häufig an die User weitergegeben, indem die Steuer von den Einsätzen oder von den Gewinnen abgezogen wird.

    Bei unserem Wettanbieter Test achten wir darauf, wie beim getesteten Sportwetten Anbieter mit der Wettsteuer verfahren wird.

    Zahlt der Wettanbieter diese selber, so ist das natürlich ein erheblicher finanzieller Vorteil für die Kunden und rechtfertigt auch geringfügig schlechtere Quoten.

    Spätestens vor der ersten Auszahlung ist eine Verifizierung erforderlich, bei der überprüft wird, ob Sie bei Ihrer Registrierung die korrekten Daten angegeben haben.

    Alternativ kann auch der Reisepass verwendet werden. Zusätzlich wird noch einen Adressnachweis benötigt. Wichtig ist nur, dass Ihre Adresse auf dem Dokument gut zu erkennen ist.

    Informationen, die für die Verifizierung nicht relevant sind, wie zum Beispiel Ihren Kontostand, dürfen Sie unkenntlich machen, bevor Sie das Dokument an Ihren Wettanbieter senden.

    Für die Bewertung der mobilen Wettmöglichkeiten ist es nicht entscheidend, ob der Buchmacher eine App anbietet.

    Viel wichtiger ist es, dass die Kunden das komplette Angebot auch auf ihrem Smartphone oder Tablet gut überblicken können und keine Probleme bei der Tippabgabe haben.

    Ein- und Auszahlungen, der Kontakt zum Kundenservice und weitere Funktionen sollten ebenfalls vorhanden sein und sich unkompliziert nutzen lassen.

    Viele erfahrene Tipper sind bei mehreren Sportwetten Anbietern registriert. Dadurch haben sie den Vorteil, für jede Wette den Anbieter auswählen zu können, bei dem die Quote am höchsten ist.

    Auch bezüglich des Bonusangebots kann es Vorteile haben, mehrere Wettanbieter zu nutzen. So können Sie mehrere Neukundenboni erhalten und finden wahrscheinlich auch als Bestandskunde oft einen für Sie geeigneten Bonus.

    Achten Sie aber unbedingt darauf, dass Sie genügend Zeit haben, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Wer seine Sportwetten so erfolgreich gestalten kann, wird auf keine anderen Wege mehr zurückgreifen wollen.

    Das Vorhandensein einer App muss heutzutage eigentlich als Standard in der Branche gelten. Es gibt aber immer noch einige Wettanbieter, die auf die Browserlösung zurückgreifen.

    Hierfür müsste man dann die Wettanbieter Webseite im Browser des mobilen Endgeräts aufrufen, um zum mobilen Angebot zu gelangen und sie dann zu testen.

    So kann man das Angebot natürlich auch von unterwegs aus nutzen, jedoch erleichtert eine App die Erfahrungen enorm.

    Diese sind entweder über die gängigen Stores der Softwareanbieter herunterzuladen oder direkt beim Wettanbieter.

    Auf andere Wege sollte möglichst verzichtet werden, um nicht zu zwielichtigen Programmen geführt zu werden.

    Daneben gibt es noch weitere Vorteile von Sportwetten Apps. Während man in einem gewöhnlichen Sportwetten Büro noch Geld am Tresen hingelegt beziehungsweise bekommen hat, ist es bei einem online Wettanbieter natürlich etwas anders.

    Besonders bei einem Wettanbieter mit Paypal ist das der Fall. Denn bei diesen Wettanbietern zahlt man sein Geld über das Paypal Konto ein und lässt es sich auf demselben Weg wieder auszahlen.

    Das geht ziemlich schnell und darüber hinaus handelt es sich bei Paypal um einem Anbieter mit gutem Ruf. Ein Test dieser Zahlungsmethode ist oftmals auch nicht nötig, da viele Menschen ein Paypal Konto haben.

    Sehr beliebt ist auch die Einzahlung per Paysafecard. Sie kann ganz leicht an einer Tankstelle oder einem Kiosk gekauft werden und danach haben Besitzer eine aufladbare Karte, mit der sie Guthaben von A nach B senden können und das innerhalb weniger Minuten.

    Wenn Sie das noch nicht kennen, machen Sie doch mal einen Test. Er dauert nicht lange und ist unkompliziert. Nach ein paar Tagen ist das Geld auf dem Spielerkonto.

    Dem Thema Sicherheit muss im Internet generell eine besondere Rolle zu kommen. Da man hier Einzahlungen tätigt, muss man schon darauf achten, dass die persönlichen Daten gut geschützt sind.

    In erster Linie kommt es also darauf an, einen vertrauensvollen Wettanbieter zu nutzen. Dies ist jedoch nur gewährleistet, wenn man einen lizenziertes und kontrolliertes Unternehmen testet, was zum Beispiel von der Malta Gaming Authority reguliert wird.

    Diese Lizenzierung und Regulierung sollte innerhalb der Europäischen Union stattfinden. Im europäischen Raum gelten nämlich hohe Sicherheitsstandards und die Wettanbieter sind dazu verpflichtet die Daten und die Gelder ihrer User dauerhaft zu schützen, wenn sie Lizenzen haben wollen.

    Diese Aspekte stehen natürlich nicht allein. Das folgende Bild zeigt die Eigenschaften auf, die ein seriöser Wettanbieter ebenfalls hat und die bei jedem Test relevant sind.

    Noch einmal zurück zu den rechtlichen Aspekten. Sofern ein Anbieter nicht mehr weitermachen darf, würde dies sein gesamtes Geschäftsmodell bedrohen.

    Europäische Anbieter achten also penibel darauf, sämtliche Richtlinien einzuhalten und ihre Kunden nach den besten Standards zu bedienen.

    Dies kann für Angebote aus Übersee nicht so einfach gesagt werden, wie unser Test deutlich gemacht hat.

    Generell muss dafür Sorge getragen werden, dass die Daten der Nutzer geschützt sind. Als verantwortungsbewusster User sollte man aber auch selbst dafür Sorge tragen, dass der eigene PC bzw.

    So geht man kein unnötiges Risiko ein und kann dem Spiel mit gutem Gewissen nachgehen. Das ist auch beim nächsten Anbieter möglich.

    Testen Sie ihn doch mal. Bet Erfahrungen. Wohl alle Nutzer weltweit und nicht nur aus Europa werden es ebenfalls als wichtig erachten, dass man generell die Möglichkeit hat, während des Tests bestimmte Limits festzulegen.

    Denn natürlich muss man darauf schauen, dass man dem Glücksspiel nicht verfällt. Auf der anderen Seite wird ein maximaler Gewinn ebenfalls kommuniziert, denn diese sind oft gedeckelt.

    Dies kann sogar in einer Sucht enden. Die Anbieter leisten aber gerne Hilfestellung, falls man sich selbst zu einer gefährdeten Gruppe zählt.

    Mithilfe von Einzahlungslimits, zum Beispiel bei der direkten Banküberweisung oder Sofort Überweisung oder einer anderen Zahlungsmethode, sorgt man aber frühzeitig dafür, dass man schon im Voraus ein klares Zeichen setzt und man sich sicher fühlen darf, da man während des Tests genau mit den Risiken des Spiels kalkulieren kann.

    Übrigens, Einzahlungslimits sind nicht zu verwechseln mit der Mindesteinzahlung. Bei Einzahlungslimits können Spieler nur eine bestimmte Summe über einen bestimmten Zeitraum einzahlen, wie im Test deutlich wurde.

    Bei der Mindesteinzahlung handelt es sich um den Betrag, den ein Spieler wenigstens einzahlen muss, um überhaupt infrage zukommen, um die zum Beispiel die persönlich beliebteste Wette zu platzieren.

    Der Kundenservice muss, wie erwähnt wurde, beim Test eine Rolle spielen. Ganz egal, ob man den Anbieter nur kurz testet oder bereits seit längerer Zeit angemeldet ist, der Kundenservice muss eine permanent hohe Qualität besitzen.

    In unseren Test wurde deutlich, dass Wettanbieter in Deutschland generell einen guten Kundenservice haben. Für einen Test eignet sich der Livechat.

    Sollte man zu einem guten Testergebnis gekommen sein, dann kann man gleich den nächsten Kommunikationskanal testen. Oft ist es die E-Mail.

    Auch bei ihr sollte im Test auffallen, dass der Mitarbeiter schnell und zufriedenstellend arbeitet. Das Gesamturteil des Tests sollte positiv ausfallen, man darf aber nicht zu streng sein.

    In der Regel muss man erwarten dürfen, dass die Plattformen sich mit ihren Einnahmen komplett finanzieren. Unter Umständen gibt es aber Wettanbieter, welche sich den ein oder anderen Service bezahlen lassen.

    Dies ist für Nutzer natürlich ärgerlich, jedoch kann man durch die Wahl des richtigen Wettanbieter schon im Voraus dafür Sorge tragen, dass man nicht mit überraschenden Kosten konfrontiert wird.

    Aber keine Sorge, zumindest bei dem Top — Wettanbieter wird deutlich, dass Spieler dort nicht mit hohen Kosten zu rechnen haben.

    Das haben unsere Testergebnisse gezeigt. Insbesondere bei verschiedenen Ein-, bzw. Auszahlungswegen kann es schon mal vorkommen, dass hier gewisse Prozentsätze berechnet werden.

    Die besten Wettanbieter bieten aber sämtliche Dienste kostenfrei an und beschränken sich auf ihre Einnahmen durch das Glücksspiel selbst.

    Aus Kundensicht ist dieser Weg natürlich zu bevorzugen. Wer nämlich dauerhaft Gebühren zu entrichten hat, kann diese nicht für das eigene Spiel einsetzen.

    Dies führt fast schon automatisch zu weniger Einnahmen und da auch der Test der Mindestquote und Gewinnmöglichkeiten eine Rolle spielen, dürfen diese Faktoren bei der Wahl des persönlichen Anbieters nicht vernachlässigt werden.

    Theoretisch ist es natürlich möglich, dass sich ein Nutzer bewusst für einen Anbieter entscheidet, welcher sich einige Dienste extra bezahlen lässt.

    Dies kann durchaus gerechtfertigt sein, wenn das sonstige Angebot stimmig ist und dem Nutzer ein gutes Gesamtkonzept verspricht, welches auf die Bedürfnisse des Anwenders Rücksicht nimmt und im Test überzeugt hat.

    In Deutschland und einigen anderen Ländern müssen Wettanbieter eine Steuer an das Finanzamt abführen. Wenn ein Spieler aber einen hohen Gewinn erzielt, zum Beispiel von Euro, muss er 50 Euro an das Finanzamt zahlen bzw.

    Ihnen gegenüber stehen Wettanbieter ohne Steuer und sie werden in einem ausführlichen Artikel behandelt. Dieser Text hat die wichtigsten Vor- und Nachteile von Wettanbietern dargestellt.

    Dabei wurde zwar keine Whitelist präsentiert, allerdings eine Rangliste, mit Wettanbietern, die zertifiziert beziehungsweise lizenziert sind. Das ist die Basis für einen Wettanbieter Test.

    Die Suche nach dem passenden Wettanbieter ist einfacher, wenn man auf bestimmte Charakteristika testet.

    Die Faktoren sind vielseitig und wenn einzelne Tests zu aufwendig sind, muss letzten Endes der Fokus des Spielers auf dem Gesamteindruck liegen.

    Wenn ein vermeintlich perfektes Angebot gefunden wurde, ist dies im ersten Moment natürlich gut. Jedoch bedeutet die Auswahl eines Wettanbieters ein Abwägen verschiedener Stärken und Schwächen von unterschiedlichen Angeboten und oft auch Umsatzbedingungen.

    Viele Spieler bevorzugen natürlich einfache Umsatzbedingungen, was auch die Wettanbieter wissen und stets versuchen faire Umsatzbedingungen festzulegen, wie zum Beispiel dieser Anbieter, der im Wettanbieter Test überzeugt hat.

    Betway Sports Erfahrungen. Auch bei den Bonusbedingungen muss man einiges beachten. So beinhalten die Bonusbedingungen genaue Informationen wie lange ein Spieler Zeit hat, um einen Wettbonus für Bestandskunden freizuspielen.

    Andere Bonusbedingungen beziehen sich auf die Mindestquote und wer Probleme hat die Bonusbedingungen zu verstehen, der kann sich stets an den Kundensupport wenden.

    Er wird bei Fragen zu Bonusbedingungen zur Seite stehen. Weiterhin ist bei einem Wettanbieter Test bzw. Vergleich natürlich auch auf das Angebot an sich zu achten.

    Aus Kundensicht ist es sinnvoll, sich mit den persönlichen Wünschen und Vorstellungen auseinanderzusetzen um zu erkennen, was für Sport- und Wettarten für einen in Frage kommen.

    Der Wettanbieter Test muss dann auch die Mindestquote für ein beliebiges Ereignis beinhalten. Die meisten Wettanbieter haben nämlich eigene mobile Anwendungen entwickelt, die das Spiel kurzweilig, flexibel und spannend machen.

    Man darf sich übrigens nicht zu sehr darüber aufregen, dass die meisten Wettanbieter Deutschland nicht als ihr Heimatland bezeichnen. Dies hängt mit der hiesigen Gesetzgebung zusammen.

    Für die Nutzer ist die Wahl eines anderen europäischen Landes ohnehin günstiger, da dann keine Wettsteuer abgeführt werden muss.

    So haben viele europäische Buchmacher die Möglichkeit auf verschiedene Gebühren zu verzichten und punkten im Test bei den Spielern.

    Leider gibt es immer wieder Berichte über unseriöse Buchmacher, die zum Beispiel damit werben, dass sie ohne Limitierung arbeiten, keine Umsatzbedingungen haben, dafür aber eine sehr hohe Mindestquote anbieten und das sie ohne Verifizierung arbeiten.

    Die Frage, ob diese Buchmacher überhaupt lizenziert sind oder gar schon den Weg auf die schwarze Liste gefunden haben, kann gestellt werden und zahlreiche Tests haben gezeigt, dass man sie besser nicht nutzen sollte.

    Noch ein Wort zu den Wettanbietern, die im TV beworben werden. Viele von diesen Wettanbietern werben mit zahlreichen Vorzügen, wobei häufig der Wettbonus bzw.

    Aber man kann sich nicht nur auf die Bonussumme fokussieren, sondern muss auch die Mindestquote Umsatzbedingungen von diesen Bonusangeboten miteinbeziehen.

    Der Buchmacher, der am ehesten für einen Test geeignet ist, ist also ein Produkt der persönlichen Vorlieben, bei denen der Spieler keinen Kompromiss eingehen sollte.

    Sie alle in diesem Artikel zu nennen, würde den Rahmen des Textes überschreiten. Besuchen Sie daher die Startseite um weitere Informationen zu erhalten.

    Anbieter Bonus 1 Select. Betway Sports auf verschiedenen Endgeräten. Buchmacher Regulierungsbehörde Select.

    Reguliert App Download. Bet — Mobile Ansicht.

    Unseren Wettanbieter Vergleich für Deutschland findest du hier. Auch für Österreich haben wir die besten Wettanbieter gesucht.

    Unseren Wettanbieter Vergleich für Österreich findest du hier. Juli gibt es in Deutschland eine Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent.

    Die Sportwettenanbieter gehen mit der Steuer allerdings ganz unterschiedlich um und manche übernehmen sie sogar für ihre Kunden.

    Bei welchen Wettanbietern du steuerfrei wetten kannst, erfährst du hier. Aber nicht jeder Bookie hat PayPal im Programm.

    Wir listen dir hier die besten Buchmacher mit PayPal. Noch ganz frisch in Deutschland aktiv ist die Zahlungsmethode Apple Pay.

    Da allerdings immer mehr Wettfans per Smartphone wetten, steigt auch die Nutzung von Apple Pay beim Sportwetten rasant an. Hier geht es zu den besten Buchmachern mit Apple Pay.

    Mehr als die Hälfte aller Wetten wird mittlerweile per Smartphone abgegeben. Aus diesem Grund werden auch gut funktionierende Sportwetten Apps immer wichtiger.

    Wir haben die besten Apps für dich getestet. Hier kommst du zu unserem Sportwetten Apps Vergleich.

    Live-Wetten gehören zu den beliebtesten Wettarten bei Sportwetten. Kein Wunder: Erhöhen sie doch das Spielerlebnis deutlich. Hier findest du den besten Wettanbieter für Live-Wetten.

    Der neueste Trend sind Wettanbieter ohne Anmeldung. Also Wettanbieter, bei denen man kein Konto benötigt, um zu wetten. Unsere Übersicht zu Wettanbieter ohne Konto findest du hier.

    Die Cash-out Funktion ist ein beliebtes Tool, um Sportwetten lebendiger zu machen. Mit einem Cash Out kannst du nämlich das Risiko, deinen Wetteinsatz zu verlieren deutlich verringern.

    Soft-Facts sind individuell unterschiedlich wahrgenommene Faktoren wie etwa die Benutzerfreundlichkeit oder die Freundlichkeit des Kundenservices.

    Um unsere Rankings so realistisch wie möglich und zudem möglichst vergleichbar zu machen, präsentieren wir auf MyWettbonus. Damit wollen wir gewährleisten, dass die Buchmacher möglichst fair bewertet werden und wir euch möglichst realistische und nachvollziehbare Ranglisten präsentieren können.

    Wer ist der beste Online Wettanbieter ? In unserem ausführlichen Wettanbieter Vergleich haben wir uns genau diese Frage gestellt.

    So haben wir die besten Buchmacher nach den verschiedenen Kriterien miteinander verglichen. Im Folgenden findet ihr die besten 10 Buchmacher nach Punkten sortiert.

    Die Punkte spiegeln dabei das Ergebnis aus unserem bei jedem Sportwettenanbieter individuell durchgeführten Wettanbieter Test wider.

    Aus diesem Grund führen wir derzeit keinen Wettanbieter mit unter 50 Punkten in unserer Rangliste. Unsere Hauptmission auf MyWettbonus.

    Genau deshalb spielt die Suche nach den Angeboten und Kampagnen von einem Sportwettenanbieter eine entscheidende Rolle bei unserem Buchmacher-Vergleich.

    Oft handelt es sich dabei um spezielle Veranstaltungen mit besonderen Angeboten. Diese können erhöhte Quoten, risikofreie Spiele oder Cashback sein.

    Finde dazu mehr auf unserer Seite für Kampagnen und erhalte verschiedene Angebote. Die Königskategorie ist allerdings der sogenannte Neukundenbonus.

    Dabei handelt es sich um Boni, die Wettanbieter für neue Kunden anbieten. Oftmals kann man sich hier mehrere Hundert Euro extra an Wettguthaben sichern.

    Rund die Hälfte aller Websitenbesuche weltweit werden so mittlerweile per Handy ausgeführt. Auch beim Sportwetten liegen mobile Endgeräte im Trend.

    Wettanbieter Apps werden daher immer gefragter. Gerade bei eingefleischten Wettfans besonders beliebt sind Neue Wettanbieter.

    Das bedeutet, dass es hier sehr oft sehr moderne Features und auch sehr gute Wettbonus Angebote gibt.

    Das ist unser aktuelles Ranking der besten neuen Wettanbieter:. Viele Wettfreunde aus Deutschland spielen am liebsten bei deutschen Buchmacher.

    Deutsche Wettanbieter zu finden ist dabei nicht immer so einfach. Denn die meisten bekannten Wettanbieter operieren international. Wir haben allerdings auch ein Ranking der besten deutschen Wettanbieter erstellt.

    Juli trat so der deutsche Glücksspielstaatsvertrag in Kraft, welcher auch die Lizensierung von Wettanbietern anstrebt.

    Die bisher einzige offizielle deutsche Wettlizenz gibt es in Schleswig-Holstein. Bisher verfügen einzig diese Wettanbieter bzw.

    Firmen über eine deutsche Wettlizenz:. Juli müssen deutsche Wettfreunde eine Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent auf ihre Wetten bezahlen. Für Wettende hat dies verschiedene Auswirkungen: Zum einen werden von vielen Wettanbietern in Deutschland keine Wetten mit Quoten unter 1.

    Zum anderen gibt es aber auch Sportwettenanbieter, die die Wettsteuer nicht explizit an ihre Kunden weitergeben, sondern selbst übernehmen.

    Für den Kunden bedeutet dies Quasi einen Quotenboost, kann man doch seinen Gewinn zu Prozent behalten.

    Um die ganze Bandbreite an verschiedenen Eigenschaften möglichst gut abzudecken und auch dementsprechend bewerten zu können, haben wir unser standardisiertes Testverfahren mit den einzelnen Kategorien entwickelt.

    So unterschiedlich die einzelnen Buchmacher auch sein mögen, so kristallisieren sich im laufenden Testbetrieb unserer Redaktion immer wieder einige Qualitätsmerkmale heraus, bei denen wirklich gute Wettanbieter sehr stark punkten können.

    Im folgenden Abschnitt geben wir einen detaillierten Einblick in das umfangreiche und vielfach erprobte Testfahren von sportwettentest.

    Wir beschreiben die 10 Kriterien, die für die Bewertungen im Wettanbieter Vergleich entscheidend sind und erklären die genauen Abläufe in jedem einzelnen Testbereich.

    Anhand der transparenten und ausführlichen Beschreibung der Testabläufe zu den einzelnen Wettanbieter kann ganz genau nachverfolgt werden, wie die jeweiligen Bewertungen zustande gekommen sind.

    Eine der wichtigsten Qualitätskriterien für jeden guten Wettanbieter Vergleich sind die auf der Wettseite verfügbaren Quoten. Je höher die Wettquoten, desto mehr wird an die Wettkunden ausbezahlt und desto geringer ist der theoretische Gewinn des Online Anbieters.

    Der Buchmacher arbeitet mit einem extrem hohen Quotenschlüssel. Neben dem sehr wichtigen Quotenschlüssel gibt es aber auch noch eine Reihe an weiteren Kriterien, die für die Bewertung der Wettquoten eines Buchmachers von Relevanz sind.

    Entscheidend für die Bewertung des Wettanbieters ist dabei aber auch die Frage, ob die angesprochenen Bestquoten nur kurz im Programm auftauchen wie z.

    Speziell für deutsche Wettkunden ist bei der Bewertung der angebotenen Quoten natürlich auch die Frage von tragender Bedeutung, ob der Buchmacher die deutsche Wettsteuer an die Tipper weitergibt.

    Die Spitzenwerte mit Auszahlungsschlüsseln von bis zu 98 Prozent so hoch ist der Anteil an den Einsätzen der an die Wettgewinner ausgeschüttet wird stehen bei manchen Anbietern erst wenige Tage bevor das Ereignis über die Bühne geht oder gar nur am Spieltag selbst zur Verfügung.

    Events für die solche hohen Auszahlungsquoten angelegt werden, stammen zumeist aus der Bundesliga, der Premier League, der Champions League oder dem internationalen Länderspiel-Verkehr.

    Entscheidet man sich dafür, seinen Tipp frühzeitig loszuwerden und schlägt schon eine Woche vorher zu, dann gilt es oft Abstriche von zwei oder drei Prozent zu machen.

    Eile mit Weile ist hier also manchmal angesagt. Je breiter ein Wettangebot, desto mehr Sportarten und Events sind für Sportwetten verfügbar.

    Die besten Anbieter bringen es hier auf bis zu 40 verschiedene Sportarten mit täglich mehreren Tausend Wettangeboten aus aller Welt.

    Bei der Tiefe des Angebotes wird darauf geachtet, wie viele unterschiedliche Wettmöglichkeiten zu jedem Ereignis vom Buchmacher zur Verfügung gestellt werden.

    Interessante Wettangebote, wie hier dargestellt, zählen zusammen mit dem Niveau der angebotenen Quoten immer mehr zum normalen Qualitätsmerkmal für die besten Wettanbieter im Vergleich!

    Riesige Wettangebote sind mittlerweile absoluter Standard im Sportwetten-Business. Wir haben für die Bewertung der Testkandidaten also auch insbesondere darauf geachtet, wie sehr sich das Wettangebot oder die Quoten eines bestimmten Buchmachers durch Alleinstellungsmerkmale von der Masse der Konkurrenz abhebt.

    Für besonders innovative oder originelle Wettmöglichkeiten gibt es bei der Bewertung in dieser Kategorie also durchaus Extrapunkte!

    Hier werden die Tipps nicht vor dem Wettereignis platziert, sondern während das Spiel oder Event bereits läuft. Gute Livewetten Angebote bestechen vor allem durch eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Sportarten und Events, sowie durch attraktive Wettquoten und zahlreiche Wettmöglichkeiten in Echtzeit.

    Die besten Anbieter von Livewetten bestücken diesen Bereich durchwegs mit mehreren Hundert Wettereignissen pro Tag, wodurch theoretisch zu jeder beliebigen Tageszeit mehrere Live-Events aus dem aktuellen Wettangebot beim Buchmacher ausgewählt werden können.

    Je breiter die Vielfalt und je höher die Quoten, desto besser schneidet der Anbieter im Vergleich ab. Wenn einmal eine Frage oder ein Problem mit einem Sportwettenanbieter auftritt, dann ist es mehr als wünschenswert, dass der Kundendienst einfach und rasch erreichbar ist und eine ebenso umgehende und kompetente Auskunft gibt.

    Hier haben wir uns im Detail angesehen, auf welche Art und Weise der jeweilige Kundenservice der Wettseiten erreichbar ist und wie gut und rasch eine Antwort erfolgt.

    Entscheidend für einen deutschen Wettanbieter Test ist aber natürlich auch die Frage, wie gut der deutschsprachige Kundendienst in der Praxis funktioniert.

    Bei den Anbietern aus Österreich wie Bwin und Interwetten oder Deutschland wie Tipico oder Bet ist diese Frage natürlich aufgrund der Herkunft weitgehend obsolet, bei den britischen Buchmachern haben wir beim Test der Kontaktmöglichkeiten aber sehr wohl einen speziellen Fokus auf diesen Umstand gelegt.

    Bevor eine Wette platziert werden kann, muss zuerst auf das Wettkonto einbezahlt werden. Hier stellen die Buchmacher in der Regel zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten zur Aufladung des Kontos bereit, wie etwa Klarna , Paysafecard oder Muchbetter , welche wir uns im Detail angesehen haben.

    Besonders wichtig in diesem Zusammenhang: Fallen bei der Einzahlung Gebühren an oder kann spesenfrei gewettet werden?

    Für jegliche Spesen oder Gebühren bei der Zahlung gibt es von uns Punkteabzüge. Vor allem für Vielwetter und bei höheren Wetteinsätzen spielt die Gebührenbelastung beim Aufladen des Wettkontos eine beachtenswerte Rolle.

    Spesen und Gebühren können genauso wie eine Wettsteuer den Gesamterfolg mit Sportwetten unmittelbar schmälern und daher jedes noch so gute Wettangebot mit scheinbar hohen Quoten um einiges unattraktiver machen.

    Einzahlungen und Auszahlungen in Form von Banküberweisungen sind bei fast allen Wettanbietern frei von Spesen und Gebühren, die höchste durchschnittliche Spesenbelastung konnten wir bei Wetten mit PayPal feststellen.

    Es dreht sich in dieser Testkategorie also nicht darum, ob die Wettgewinne auch ordentlich ausbezahlt werden, sondern wie viele und welche Möglichkeiten der Wettauszahlung im Detail verfügbar sind und wie lange es in der Regel dauert, bis die Wettgewinne am Ende beim Kunden angekommen sind.

    Sollten wir bei einem Buchmacher ernsthafte Bedenken bezüglich der Zahlungsfähigkeit oder auch Zahlungsmoral haben, dann nehmen wir diesen garantiert nicht in unseren Vergleich auf.

    Die Anbieter in unserem Test sind über diesbezügliche Zweifel allesamt erhaben, die Zahlungsfähigkeit spielt in unserem Testverfahren also keine wesentliche Rolle bei der Bewertung der Wettanbieter!

    Als Standard bei den Auszahlungsvarianten zählt bei den meisten Anbietern die normale Banküberweisung, welche aufgrund der Bearbeitungszeiten durch die jeweilige Bank in der Regel zwischen 2 und 4 Werktage in Anspruch nimmt.

    Daneben findet man aber auch eine Reihe an alternativen Auszahlungsformen, bei denen die Wettgewinne teilweise schon wesentlich rascher beim Wettkunden eintreffen.

    Zu den beliebtesten Zahlungsmittel der Wettkunden zählt hier in erster Linie der Bezahldienst PayPal , mit dem Beträge fast in Echtzeit von einem Konto zum anderen bewegt werden können.

    Aber auch an neueren Möglichkeiten wie Trustly oder Muchbetter finden immer mehr Tipper gefallen. Unseren ausführlichen Erfahrungsberichten können Sie entnehmen, über welche Zahlungsvarianten die einzelnen Wettanbieter und Buchmacher verfügen.

    Aufbau und Menüführung sind sehr in der Regel bei den modernen Anbietern intuitiv bedienbar gestaltet. Ein ordentliches Wettangebot sollte rasch, einfach und selbsterklärend zu bedienen sein.

    In diesem Bereich vergleichen wir unsere Erfahrungen mit der Bedienung und Navigation der einzelnen Webseiten. Um in dieser Kategorie voll punkten zu können, muss die Website der Sportwettenanbieter natürlich auch auf diversen mobilen Endgeräten angenehm, übersichtlich und fehlerfrei bedienbar sein.

    Die Tippabgabe funktioniert bei den meisten Wettseiten sowohl im Antepost-Bereich als auch bei den Live Wetten fast immer nach dem selben Schema.

    Ein Klick auf den gewünschten Tipp verschiebt diesen in einen Wettschein. Haben sich dort mehrere Wetten angesammelt, so besteht neben Einzelwetten auch die Möglichkeit, die Tipps zu einer Kombi-Wette oder einer Systemwette zusammenzufügen.

    Dies ist vor allem in Hinblick auf den sehr sensiblen Bereich der Wetten in Echtzeit überaus wichtig, daher sollten die Live Wetten eines Anbieters nicht durch schlechte Ladezeiten in der Usability leiden!

    Alle Wettanbieter in unserem Vergleich vergeben für Neukunden einen mehr oder weniger attraktiven Wettbonus — meist in Form eines zusätzlichen Wettguthabens in Abhängigkeit von der Höhe der ersten Einzahlung auf ein neues Wettkonto.

    Entscheidend für die Bewertung der Bonusangebote ist nicht nur die Höhe der Gutschrift, sondern auch die mit dem Bonus verbundenen Auflagen bzw.

    Natürlich sollte ein Wettbonus Angebot nicht der wichtigste Grund bei der Auswahl des richtigen Wettanbieters sein, wenn der ohnehin bevorzugte Anbieter aber auch noch einen schönen Bonus für Neukunden im Programm hat, dann spricht nichts dagegen, diesen auch bei der Neuanmeldung bzw.

    Beispiel für einen typischen Wettbonus: Sportingbet bietet einen Bonus in der Höhe von bis zu Euro. Bevor der Bonusbetrag als Echtgeld ausbezahlt werden kann, muss er mit bestimmten Quoten mehrmals umgsetzt werden.

    Grundsätzlich wird der Neukunden Bonus fast immer an die erste Einzahlung auf ein neues Konto beim betreffenden Wettanbieter geknüpft. Das bedeutet, dass in der Regel die Ersteinzahlung auf ein Wettkonto von Neukunden in irgendeiner Weise vom Buchmacher aufgewertet wird.

    Die besten Wettanbieter verdoppeln beispielsweise den Betrag, mit dem ein neues Wettkonto bei einem Anbieter aufgeladen wird.

    Während der Einzahlungsbonus sich in den letzten Jahren mehr oder weniger zum Standard bei den meisten Wettanbietern entwickelt hat, gibt es von Zeit zu Zeit auch Ausnahmen bei der Definition der Wettbonus Angebote für Neukunden.

    So kann beispielsweise auch ein sogenannter Cashback Bonus zur Anwendung kommen, welcher sich nicht auf die erste Einzahlung, sondern auf die erste Wette beim gewählten Anbieter bezieht.

    Grundsätzlich werden Wettunternehmen, welche nicht als bedingungslos sicher und seriös bezeichnet werden können, gar nicht in unseren Wettanbieter Test aufgenommen.

    Der Erfolgstorhüter aus Deutschland steht für die Werte, die Tipico seinen zahlreichen Wettkunden bieten möchte — dazu zählen vor allem Vertrauen sowie Sicherheit und Seriosität bei den Wettgeschäften.

    Innerhalb nur weniger Jahre hat es Tipico damit zum bekanntesten deutschen Wettanbieter mit hervorragendem Ruf in der Sportwetten Branche geschafft!

    Auch der Verzicht auf die seit obligate Wettsteuer hat wohl einen wesentlichen Beitrag zu dieser Erfolgsgeschichte geliefert.

    Für das mobile Wetten ist es wichtig, dass der Live-Chat auch mit dem Smartphone aufgerufen werden kann. Wer Wert darauf legt, mit den Mitarbeitern zu sprechen statt schriftlich zu kommunizieren, sollte sich für einen Sportwetten Anbieter entscheiden, der auf seiner Website entweder eine Servicenummer angibt oder einen kostenlosen Rückruf anbietet.

    Der Kontakt per Mail ist bei fast allen von uns getesteten Anbietern möglich. Es gibt hier allerdings deutliche Unterschiede bei der Zeit, die der Support für die Beantwortung der Kundenanfragen benötigt.

    Dies kann bei den einzelnen Wettanbietern mit unterschiedlichen Methoden erfolgen. Die Einzahlung per Überweisung ist bei fast allen Anbietern möglich, hat allerdings den entscheidenden Nachteil, dass die beteiligten Banken eine gewisse Zeit benötigen, um die Transaktion zu bearbeiten.

    Der Buchmacher kann dem Wettkonto das eingezahlte Geld daher oft erst nach einem oder zwei Tagen gutschreiben. Da viele User aber sofort nach der Einzahlung die erste Wette abgeben möchten, sind vor allem die anderen angebotenen Zahlungsoptionen wichtig, da bei diesen das Geld sofort zum Wetten verfügbar ist.

    Wer zum Einzahlen sein Girokonto verwenden möchte aber keine Wartezeit in Kauf nehmen will, kann sich beispielsweise für einen Wettanbieter entscheiden, bei dem Einzahlungen mit der Sofortüberweisung, Trustly oder Giropay möglich sind.

    Hier überprüft der Zahlungsdienstleister sofort, ob die gewünschte Transaktion durchgeführt werden kann und bestätigt dem Buchmacher, dass das Geld auf dem Weg zu ihm ist.

    Daraufhin schreibt der Wettanbieter den Betrag sofort gut und ermöglicht es dem Kunden so, umgehend mit dem Wetten zu beginnen.

    Einzahlungen mit der Kreditkarte werden ebenfalls sofort gutgeschrieben, und auch E-Wallets wie Neteller, Skrill oder MuchBetter sind bei den Tippern beliebt.

    Eine weitere Möglichkeit ist die Paysafecard, die zum Beispiel an den meisten Tankstellen gekauft werden kann. Einige Buchmacher bieten auch PayPal Sportwetten an, was für viele User ein Qualitätsmerkmal darstellt, denn dieser Zahlungsdienstleister prüft vor einer Kooperation mit einem Wettanbieter ganz genau, ob dieser wirklich seriös ist.

    Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen sind bei einzelnen Sportwetten Anbietern ebenfalls möglich.

    Neben der Art der Zahlungsmethoden achten wir bei unseren Reviews auch darauf, ob die Transaktionen für die User mit Gebühren verbunden sind.

    Während Einzahlungen bei fast allen Buchmachern kostenfrei sind, ist dies bei der Auszahlung nicht der Fall.

    Hier gibt es zwar auch eine wachsende Anzahl an Wettanbietern, die keine Auszahlungsgebühren erheben, auf der anderen Seite gibt es aber nach wie vor noch viele Buchmacher, bei denen Kosten für die Auszahlung anfallen.

    Wir legen Wert darauf, dass die von uns präsentierten Buchmacher über eine gültige Lizenz verfügen, die von einer staatlich anerkannten Regulierungsbehörde vergeben wurde.

    Nur so ist sichergestellt, dass strenge Richtlinien gelten, die er Wettanbieter erfüllen muss. Als besonders sicher gelten die EU-Lizenzen, denn diese sind mit besonders hohen Anforderungen verbunden und werden nur an Buchmacher vergeben, die sich in einer vorherigen Überprüfung als seriös erwiesen haben.

    Online Buchmacher mit Lizenzen aus Deutschland sind zur Zeit kaum zu finden. Das liegt daran, dass die einzigen bislang vergebenen deutschen Lizenzen aus dem Bundesland Schleswig-Holstein auslaufen und nicht verlängert werden und die gesamtdeutsche Lösung sich ein wenig verzögert.

    Im Jahr sollen aber bundesweite Lizenzen verfügbar sein. Mehrere Buchmacher haben sich bereits jetzt um eine solche Lizenz beworben und befinden sich derzeit im Vergabeverfahren.

    Viele Buchmacher bieten gewisse Extras, die teilweise weit über die Standardleistungen hinausgehen.

    Dabei kann es sich zum Beispiel um Gewinnspiele handeln, aber auch ein guter Wettkonfigurator ist durchaus erwähnenswert. Für die Fans von Livewetten ist es ein Vorteil, wenn sie den Verlauf der Partien direkt beim Buchmacher verfolgen können.

    Wichtige Informationen lassen sich aber auch per Live-Ticker oder über Animationen vermitteln. Auch Statistiken und Expertenmeinungen sind bei einigen Wettanbietern verfügbar.

    Ein paar Wettanbieter zeigen sich beim Erstellen von Zusatzangeboten besonders kreativ. So gibt es zum Beispiel mittlerweile Anbieter, bei denen die User eigene Wetten erstellen und anderen Kunden anbieten können.

    Wer immer gut informiert über seine laufenden Wetten sein möchte, dabei aber nicht durchgehend vor dem Bildschirm sitzen will, kann sich oft per Push-Mitteilung über Ergebnisse und andere wichtige Fakten informieren lassen.

    Zum Zusatzangebot vieler Buchmacher gehört mittlerweile ein Online Casino, wo sich die Kunden die Zeit bis zum Spielstart mit spannenden Spielen vertreiben können.

    Seit sind alle Online Wettanbieter verpflichtet, die von ihren in Deutschland wohnhaften Kunden platzierten Sportwetten zu versteuern.

    Alle in unserem Wettanbieter Vergleich vorgestellten Buchmacher kommen dieser Pflicht nach und zahlen die Wettsteuer. Da die Gewinnmargen der Buchmacher aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks ohnehin knapp kalkuliert sind, geben die meisten von ihnen die finanzielle Belastung durch die Wettsteuer an ihre Kunden weiter.

    Ob der Abzug anhand des Einsatzes oder des Gewinns erfolgt, ist übrigens unerheblich. Unterm Strich kommt für den Wettkunden das gleiche dabei heraus.

    Da auf zahlreichen Websites gegensätzliche Informationen zu finden sind und sogar erfahrene Tipper oftmals behaupten, dass es für den User besser ist, wenn die Steuer nur vom Gewinn abgezogen wird, möchten wir dies anhand eines Rechenbeispiels verdeutlichen: Ein User platziert für 10 Euro eine Wette bei einer Quote von 1.

    Die Wettsteuer wird vom Einsatz abgezogen, so dass diese effektiv nur noch 9,50 Euro beträgt. Verliert er seine Wette, so ist auch der Einsatz verloren, unabhängig davon, wie viel vorher bereits davon abgezogen wurde.

    Würde die Steuer nicht vom Einsatz, sondern vom Gewinn abgezogen werden, so würde der komplette Einsatz zählen.

    Nun wird von diesem Geld aber noch die Wettsteuer abgezogen. Einige wenige Online Buchmacher geben die Wettsteuer nicht an ihre Kunden weiter, sondern zahlen diese aus eigener Tasche.

    Es gibt jedoch nur noch sehr wenige davon, hier finden Sie Wettanbieter ohne Steuer. Dies ist für die User natürlich zunächst ein Vorteil, denn sie können sich das gewonnene Geld ohne vorherige Abzüge auszahlen lassen.

    Die Umgangsweise der Buchmacher mit der Wettsteuer muss allerdings immer in Kombination mit den angebotenen Quoten betrachtet werden.

    Zahlt ein Buchmacher die Wettsteuer für seine Kunden, so muss er daher möglicherweise seine Quoten entsprechend anpassen.

    Letztendlich ist es für den Kunden egal, ob er hohe Quoten geboten bekommt und dafür Abzüge hinnehmen muss, oder ob er von vornherein etwas weniger gewinnt, was er sich dann aber komplett auszahlen lassen kann.

    Unsere Quotenvergleiche berücksichtigen die Wettsteuer und beziehen sich auf den tatsächlich auszahlbaren Gewinn. Wie wir bereits gezeigt haben, gibt es den einen idealen Online Wettanbieter nicht.

    Wir haben uns für diesen Artikel trotzdem einmal überlegt, welche Kriterien ein optimal aufgestellter Buchmacher erfüllen sollte.

    Zunächst einmal sollte das Wettangebot so umfassend sein, dass jeder Kunde auf seine favorisierten Begegnungen wetten kann.

    Das bedeutet sowohl, dass zahlreiche Sportarten vertreten sein sollten, als auch dass die Auswahl nicht nur die oberen Ligen umfassen darf. Die Quoten sollten sowohl bei den populärsten Begegnungen als auch bei den Randsportarten und in den unteren Ligen hoch sein, so dass die Tipper sich beim richtigen Ergebnis über eine hohe Auszahlung freuen können.

    Selbstverständlich sollte auch ein Bonus für neue Kunden angeboten werden, und auch die Bestandskunden sollten bei verschiedenen Aktionen immer wieder zusätzliches Guthaben und andere Extras erhalten können.

    Neu registrierte Wettkunden sollten zum Beispiel ein kleines Startguthaben oder Gratiswetten erhalten, um sich ganz ohne Einzahlung mit dem Angebot Buchmachers vertraut machen zu können.

    Der Ersteinzahlerbonus sollte so aufgebaut sein, dass er bereits ab einem geringen Einzahlungsbetrag verfügbar ist und auch die User mit viel zusätzlichem Guthaben beschenkt, die nicht viel Geld riskieren möchten.

    Gleichzeitig sollte der Bonus aber auch für die sogenannten Highroller geeignet sein und daher einen hohen Maximalwert aufweisen.

    Die Anforderungen sollten sich aber gut erfüllen lassen. Auch wenn die Umsatzanforderungen nicht hoch sind, ist es von Vorteil, wenn der Buchmacher den Usern viel Zeit zur Erfüllung der Bedingungen gewährt.

    Ein- und Auszahlungen sollten gebührenfrei und mit vielen verschieden Methoden möglich sein. Insbesondere PayPal gilt für viele erfahrene Wettkunden als eine der besten Zahlungsmethoden.

    Selbstverständlich ist unser fiktiver Top-Buchmacher seriös. Der erste Platz in unserem Wettanbieter Vergleich wird durch eine EU-Lizenz und im besten Fall auch durch eine Lizenz aus Deutschland unterstrichen, sobald diese verfügbar ist.

    Grundsätzlich empfehlen wir nur seriöse Buchmacher, bei denen wir auch selbst ohne Bedenken Sportwetten platzieren würden. Daher nehmen wir einen Sportwettenanbieter gar nicht erst in unsere Liste auf, wenn wir beim Wettanbieter Test feststellen, dass erhebliche Mängel vorhanden sind.

    So kann sich zum Beispiel ein Leser, der gezielt auf der Suche nach einem Bonus mit leicht zu erfüllenden Umsatzbedingungen ist, bewusst gegen einen Buchmacher entscheiden, bei dem er das Bonusguthaben vergleichsweise häufig umsetzen muss, bevor es für eine Auszahlung zur Verfügung steht.

    Dieser Leser wird dann wahrscheinlich einen der anderen von uns getesteten Wettanbieter wählen, der seine Ansprüche besser erfüllt.

    Ein anderer Leser wird sich dagegen möglicherweise nicht an den etwas härteren Bonusbedingungen stören, da er ohnehin relativ viele Wetten innerhalb eines kurzen Zeitraums platzieren möchte.

    Für diesen Leser ist es stattdessen vielleicht wichtiger, Livewetten zu einer besonders guten Quote platzieren zu können. Letztendlich hat jeder Buchmacher seine Stärken und Schwächen.

    Sie können sich jedoch darauf verlassen, dass wir intensiv darauf achten, keinen Sportwetten Anbieter aufzulisten, der aufgrund erheblicher Mängel besser gemieden werden sollte.

    Viele Buchmacher werben mit einem Neukundenbonus. Wie Sie diesen erhalten, hängt vom Anbieter ab. Während das Bonusguthaben bei vielen Sportwetten Anbietern aus unserem Wettanbieter Vergleich automatisch gutgeschrieben wird, ist es bei anderen Anbietern erforderlich, entweder bei der Registrierung oder bei der Einzahlung einen Bonus Code einzugeben oder den Sportwetten Bonus beim Kundenservice anzufordern.

    Der Bonus wird bei den meisten Wettanbietern nicht dem Echtgeldkonto hinzugefügt, sondern auf einem separaten Bonuskonto verbucht.

    Je nach Wettanbieter liegt diese meist zwischen 1. Ob es mit dem Bonusgeld möglich ist, Kombi- oder Systemwetten zu platzieren und welche Wettarten nicht mit Bonusgeldern zur Verfügung stehen, ist ebenfalls den Bonusbestimmungen des Wettanbieters zu entnehmen.

    Während der User über sein Echtgeldguthaben jederzeit frei verfügen kann, ist eine Auszahlung des Bonusguthabens nicht möglich.

    Damit auch dieses Geld freigegeben wird, muss der Bonus zunächst mehrere Male bei Sportwetten umgesetzt werden, die die bereits erwähnte Mindestquote erfüllen.

    Ist dies geschehen, wandelt der Buchmacher das Bonusgeld automatisch in Echtgeld um. Schafft er es innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters nicht, die Bedingungen vollständig zu erfüllen, so werden sowohl der Bonus als auch alle mit dem Bonusguthaben erzielten Gewinne vom Wettkonto entfernt.

    Auch wenn das Echtgeldguthaben jederzeit auszahlbar ist, sollten Sie dieses erst vom Wettkonto abheben, wenn auch die Bedingungen für die Auszahlung des Bonusgeldes vollständig erfüllt sind.

    Anderenfalls wird nämlich das Echtgeld zwar ausgezahlt, die Auszahlung führt dann aber dazu, dass der Bonus storniert wird.

    Da Sie hierdurch wertvolles Zusatzguthaben verschenken würden, sollten Sie dieses Szenario vermeiden. In der Regel können sie nur einen Bonus zurzeit nutzen.

    Bietet ein Buchmacher mehrere Boni an, müssen Sie daher zuerst die Bedingungen für den aktuellen Bonus erfüllen und können den nächsten Bonus erst dann nutzen, wenn Sie das erste Bonusguthaben in Echtgeldguthaben umgewandelt haben.

    In jedem Wettanbieter Test nehmen wir den betreffenden Buchmacher nicht nur am Computer unter die Lupe, sondern werfen auch einen intensiven Blick auf das mobile Angebot.

    Stattdessen sollte das Wetten bei einem guten Buchmacher auch mit allen gängigen Mobilgeräten möglich sein. Als die mobilen Sportwetten vor einigen Jahren immer gefragter wurden, brachten viele gute Sportwetten Anbieter eine App heraus, die von den Kunden kostenlos heruntergeladen werden konnte.

    Nach dem Download konnten die User dann mit ihrem Smartphone auf die angebotenen Sportwetten zugreifen und auch weitere Funktionen nutzen, wie zum Beispiel den Kassenbereich oder den Live-Chat, der in vielen Fällen die beste und schnellste Möglichkeit darstellt, den Kundenservice zu kontaktieren.

    Auch heute noch gibt es die Sportwetten Apps bei einigen Buchmachern, viele andere Wettanbieter gehen aber mittlerweile einen anderen Weg.

    Diese Sportwetten Anbieter verzichten bewusst auf eine App und passen stattdessen ihre Website optimal an die Anforderungen von mobilen Endgeräten an.

    So müssen die Kunden einfach nur die Website im Browser ihres Mobilgeräts öffnen, und sie können sofort auf das komplette Angebot zugreifen.

    Diese Aktualisierungen erfolgen ganz automatisch jedes Mal, wenn die Seite neu geladen wird. Andererseits haben aber auch die Apps Vorteile gegenüber den mobilen Websites.

    Sie sind oft klarer strukturiert und genau auf das verwendete Betriebssystem abgestimmt. Ein paar Buchmacher bieten ihren Kunden sogar einen zusätzlichen Bonus an, wenn sie die App verwenden.

    Letztendlich ist es Geschmackssache, ob jemand lieber eine App auf seinem Gerät installiert oder ohne Download über die sogenannte Web-App wettet.

    Wichtig ist vor allem, dass sich das Angebot auch auf dem kleineren Smartphone-Bildschirm gut überblicken lässt und das Platzieren der Wetten unkompliziert abläuft.

    Diese Voraussetzung erfüllen sowohl gute Apps als auch die mobilen Versionen vieler Buchmacher. Um selbst zu sehen, wie hoch die Auszahlung bei einer gewonnenen Wette ausfällt, müssen Sie einfach nur Ihren Einsatz mit der Quote multiplizieren.

    Bei den meisten Buchmachern ist es gar nicht nötig, sich den potenziellen Gewinn selber auszurechnen, denn bei der Eingabe des Einsatzes wird bereits angezeigt, wie viel Geld Sie mit dieser Wette gewinnen können.

    Da Online Buchmacher gewinnorientiert arbeiten, gestalten diese die Quoten natürlich so, dass sie am Ende mehr Geld einnehmen, als sie auszahlen müssen.

    Anhand der bisherigen Leistungen und aktueller Informationen schätzt ein Team aus Experten die Chance ein, mit der sich die einzelnen Tippmöglichkeiten realisieren.

    Daraus ergibt sich die sogenannte faire Quote, bei der der Buchmacher keinen Gewinn machen würde. Daher wird die faire Quote mit einem Wert unter 1 multipliziert.

    Bei einigen Wetten kommt es vor, dass der Buchmacher von seiner angenommenen Gewinnwahrscheinlichkeit für die einzelnen Ergebnisse abweicht. Dies ist dann der Fall, wenn sehr viele Kunden auf einen möglichen Ausgang setzen, während auf die anderen Optionen nur vereinzelt getippt wird.

    Da die meisten Wettanbieter neue Kunden mit einem attraktiven Ersteinzahlerbonus belohnen, möchten sich einige User nicht auf einen dieser Boni beschränken.

    Stattdessen registrieren sich die Tipper bei mehreren Anbietern und können auf diese Weise auch an mehreren Bonusaktionen teilnehmen.

    Dagegen ist zunächst einmal nichts einzuwenden. Damit Sie am Ende auch tatsächlich von den zusätzlichen Bonusmöglichkeiten profitieren, müssen Sie aber im Vorfeld einige Dinge berücksichtigen:.

    Schaffen Sie dies nicht, so können Sie sich weder den Bonus noch die damit erzielten Gewinne auszahlen lassen.

    Wir halten es daher für sinnvoller, wenn Sie sich zuerst auf einen Willkommensbonus konzentrieren und diesen zeitnah umsetzen.

    Ist dann das Bonusgeld in Echtgeldguthaben umgewandelt, können Sie sich bei einem anderen Buchmacher registrieren und dort den Neukundenbonus anfordern.

    Nur wenn Sie sich sicher sind, dass Sie alle Bedingungen problemlos erfüllen können, sollten Sie zwei oder mehr Boni gleichzeitig nutzen.

    Bei seriösen Wettanbietern gelten zwar strenge Sicherheitsbestimmungen, dennoch sollten Sie nicht die selben Zugangsdaten bei allen Buchmachern verwenden.

    Wer sich bei mehreren Anbietern anmeldet, kann mit den Passwörtern schnell durcheinanderkommen. Bei der Planung von Sportwetten ist ein gutes Moneymanagement wichtig.

    Im besten Fall sollte bei den Sportwetten natürlich ein Gewinn herausspringen. Wer nur einen kleinen Teil dieses Geldes pro Wette investiert, kann auch negative Varianz gut abfedern und gerät nicht in Schwierigkeiten, wenn es beim Wetten einmal nicht so gut laufen sollte.

    Dank schneller Ein- und Auszahlungsmethoden ist es nicht nötig, bei jedem Wettanbieter dauerhaft Geld auf dem Wettkonto zu lagern. Stattdessen können Sie bei Bedarf innerhalb von wenigen Sekunden bei dem Buchmacher einzahlen, bei dem Sie die nächste Wette platzieren möchten.

    Noch vor nicht allzu langer Zeit war es nicht möglich, ohne vorherige Registrierung bei einem seriösen Online Buchmacher zu wetten, denn die Wettanbieter sind dazu verpflichtet, einige persönliche Daten ihrer User aufzunehmen.

    Dies ist unter anderem deshalb wichtig, weil das Wetten um Geld erst ab 18 erlaubt ist. Durch die Überprüfung der Identität können Minderjährige zuverlässig von Sportwetten ausgeschlossen werden.

    Auch der freiwillige Selbstausschluss ist letztendlich nur durch den verpflichtenden Identitätsnachweis möglich.

    Betway (94% Auszahlung). Betfair (% Auszahlung). Interwetten (% Auszahlung). travelless.se › wettanbieter-test. Wir haben alle seriösen Online Wettanbieter getestet & verglichen ➤ Hier findest du die besten Wettanbieter sowie deren ✓ Stärken & ✘ Schwächen!

    Online Wettanbieter Vergleich Video

    Oddset Test - Seriös oder Betrug? Welche Wettanbieter sind nicht empfehlenwert? Dies ist bei den meisten Wetten sofort nach dem Spielende der Fall. Bwin im Test. Eine der wichtigsten Qualitätskriterien für jeden guten Wettanbieter Vergleich sind Spiele Online Spielen auf der Wettseite verfügbaren Quoten. Diese Bewertung basiert auf unseren persönlichen Erfahrungen mit allen von uns getesteten Online Wettanbietern. Seit 1. Aber genau dafür gibt es ja uns Wettfreunde! Da viele User aber sofort nach der Einzahlung die erste Wette abgeben möchten, sind vor William Hill 20 Free Bet die anderen Gamed Zahlungsoptionen wichtig, da bei diesen das Geld sofort zum Wetten verfügbar ist. Live-Wetten gehören zu den beliebtesten Wettarten bei Sportwetten. Denn sonst könnte es eine böse Überraschung geben. Die Umgangsweise der Buchmacher mit der Wettsteuer muss allerdings immer in Kombination mit den angebotenen Quoten betrachtet werden. Folgende Sportwettenanbieter gehören einem börsennotierten Unternehmen an. Neben den jeweiligen Spitzenligen sind auch viele Casino Spiele Fur Handy Divisionen vorhanden. Diese beiden Eigenschaften hat unsere Redaktion im Raiffeisen Vikings der Jahre eigenständig überprüft und kann daher bestätigen, dass es hinsichtlich dieser Anbieter keinerlei Sicherheitsbedenken gibt!

    Online Wettanbieter Vergleich Wettanbieter Vergleich 2020

    Bevor eine Wette platziert werden kann, muss zuerst auf das Wettkonto einbezahlt werden. All diese Komponenten sind in unserem Online Spiele 10000 Testverfahren von grundlegender Bedeutung für eine objektive Beurteilung Web Dr Login Bookies und zur Feststellung, ob es dieser überhaupt in unsere Wettanbieter Liste aufgenommen wird. Viele Wettseiten bieten euch auch eine Suchfunktion an, mit Double Straddle ihr schnell zu den gewünschten Spielen, Akteuren oder Turnieren gelangt. Dabei kann aber durchaus auch der kleinere, unbekanntere Sportwetten Anbieter manchmal genau der richtige sein. So wurde zu Beginn der Wettgeschichte zum Beispiel sowohl bei privaten Sportwetten als auch beim offiziellen Buchmacher häufig betrogen. Wir empfehlen daher, nicht nur das finale Ranking als Auswahlkriterium heranzuziehen, sondern auch die Testergebnisse in den einzelnen Kategorien bei Ope Spiele Entscheidung zu beachten. Ein guter Auszahlungsschlüssel ist deshalb ein wichtiges Kriterium, um den besten Sportwetten Briskula Online zu finden. So gibt es zum Beispiel mittlerweile Anbieter, bei denen die User eigene First Affa erstellen und anderen Kunden anbieten können. Jetzt Betano Bonus abholen. Bei einem Fruits And Sevens Moneymanagement wird immer nur ein recht geringer Prozentsatz pro einzelner Wette investiert, so dass auch mehrere Verluste hintereinander das Gesamtguthaben nicht ernsthaft bedrohen können. Gibbets 5 sich einen Überblick über die besten Wettanbieter Quoten verschaffen möchte, tut dies Vkb Casino über unsere Testberichte oder aber kann dies auch selbst überprüfen, Gute Wetten Mit Freunden dem die Payout Ratio berechnet wird. Ein- und Auszahlungen sollten gebührenfrei und mit vielen verschieden Methoden möglich sein. There are a number of keyword research tools available online to help you choose which keywords to target. Willst Double Straddle für dich persönlich selber beste Online Wettanbieter finden, so kommst Slots Vegas nicht umhin, ein wenig zu experimentieren und dich bei mehreren Buchmachern einfach mal anzumelden. Double Straddle Quoten sollten sowohl bei den populärsten Begegnungen als auch bei den Randsportarten und in den unteren Ligen hoch sein, so dass die Tipper sich beim richtigen Ergebnis über eine hohe Auszahlung freuen Www Casino 888. Natürlich bedeutet das nicht, Hex Empi Wetten auf den eigenen Lieblingsverein generell schlecht sind. Bet-at-home Test. Besonders bei den angebotenen Einzahlungsoptionen unterscheiden sich die Wie Macht Man Falschgeld enorm. Die besten Wettanbieter haben — je nach Jahreszeit — bis zu 50 verschiedene Sportarten im Programm. Alle Angaben und Angebote ohne Gewähr. Ein Besuch anderer Testportale kann im Zweifelsfall ebenfalls eine gute Entscheidungshilfe bieten. Je näher Free Online Monopoly Slots Werte an diese Marke herankommen, desto geringer ist die Buchmachermarge. Beste Wettanbieter — Einzahlung Interwetten. Die Folge ist, dass man steuerfrei wetten kann und eine um 5 Prozent höher Quote bekommt. Die Benutzerfreundlichkeit der Wettplattform ist für viele Kunden ebenso ein wichtiges Kriterium. Im Folgenden findet ihr die besten 10 Buchmacher nach Punkten sortiert. Daneben sind viele Em Talk Calculator Anbieter auch als Haupt- und Trikotsponsor aktiv und steigern somit ihre Bekanntheit. Im Jahr sollen aber bundesweite Lizenzen verfügbar sein.

    1 Comments

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *